Fynn (Labrador)

Der „kleine“ Fynn ist schon ein mächtiger Brocken ;-). Dem jungen Rüden (16 Monate) ist momentan noch nicht nach Disziplin, da er alle Reize aufsaugt. Die quirlige Fellnase lernt jedoch ganz schnell und weiß um die Grenzen die man ihn aufzeigt Beachtung zu schenken, dennoch will er lieber seine Energie explosionsartig los werden (was natürlich nicht geht). Im Rudel zeigt er sich sehr liebevoll und entwickelt sich schon jetzt zu einem tollen Teamplayer. Seit Januar 2019 ist er ein Teil von uns.